Konsulargebühren in Deutschland

Auf der Gebührenliste finden Sie die Gebührensätze für konsularische Dienstleistungen, etwa für die Ausstellung eines Passes, Personalausweises oder einer konsularischen Bescheinigung.

Bei der Niederländischen Botschaft in Berlin können Sie mit einer EC-Karte oder Kreditkarte bezahlen.

Aus den hier angegebenen Beträgen können Sie keine Rechte ableiten. Die Beträge können sich jederzeit ändern.

Konsulargebühren 2022

Niederländische Reisedokumente

EUR
Reisepass (Volljährige, 10 Jahre gültig) 144,60
Reisepass (Minderjährige, 5 Jahre gültig) 126,10
Geschäftspass (doppelte Anzahl Visaseiten) 144,60
Geschäftspass (Minderjährige, doppelte Anzahl Visaseiten) 126,10
Personalausweis (Volljährige, 10 Jahre gültig) 143,45
Personalausweis (Minderjährige, 5 Jahre gültig) 110,15
Notpass, Passersatz 51,55
Eilverfahren 60,00
Aufpreis Beantragung eines Reisepasses oder Personalausweises an einem anderen Ort* 23,00
* Bewerbung an einem anderen Ort als Botschaft, Konsulat oder EDV-Büro. Der Zuschlag gilt für alle Bewerber. 
Visum EUR
Vorläufige Aufenhaltsgenehmigung (MVV), Tarif abhängig vom Aufenthaltszweck --
Integrationsexamen basis (für MVV) Siehe IND
Niederländische Staatangehörigkeit EUR
Optionsverfahren: einfach 200,00
Optionsverfahren: mehrfach 342,00
Optionsverfahren: gleichzeitig optierende Minderjährige 22,00
Einbürgerung: einfach, Normaltarif 945,00
Einbürgerung: mehrfach, Normaltarif 1.206,00
Einbürgerung: einfach, ermäßigt 703,00
Einbürgerung: mehrfach, ermäßigt 965,00
Einbürgerung: gleichzeitig einbürgernde Minderjährige 139,00
Integrationsexamen (für Einbürgerung) 350,00
Konsularische Bescheinigungen EUR
Nationalitätsnachweis 30,00
Ehefähigkeitszeugnis 30,00
Lebensbescheinigung (falls Vordruck nicht vorhanden) 30,00
Lebensbescheinigung (falls Vordruck vorhanden) 0,00
Wohnortnachweis 30,00
Beglaubigung einer Kopie 26,25
Beglaubigung einer Unterschrift 26,25
Versandkosten EUR
UPS Versand innerhalb Deutschland 14,00
Andere Länder auf Anfrage