Beantragung eines Visums für einen längerfristigen Aufenthalt im karibischen Teil der Niederlande in Deutschland

Wohnen Sie in Deutschland und benötigen Sie ein Visum für die Abholung Ihres Aufenthaltstitels für die karibischen Teile des Königreichs? Informieren Sie sich über die geltenden Vorschriften und das Antragsverfahren.

Voraussetzungen

Sie können Ihr Visum erst beantragen, wenn Sie einen Antrag auf Erteilung eines Aufenthaltstitels gestellt haben.

Zur Beantragung eines Visums muss man grundsätzlich persönlich erscheinen, das gilt auch für minderjährige Kinder.

Bringen Sie die folgenden Dokumente im Original und in Kopie mit. Die Mitarbeiter der Botschaft oder des Konsulats können keine Kopien für Sie machen.

Antragsformular

Sie reichen ein vollständig ausgefülltes Formular für die Beantragung eines Karibikvisums (Informationen in Englisch) ein. Dieses Formular unterzeichnen Sie während Ihres Termins in der Vertretung im Beisein eines Konsularmitarbeiters.

Pass

Sie legen einen Pass oder ein anderes Reisedokument mit mindestens zwei Blankoseiten vor. Das Dokument muss nach Ihrer Abreise aus den karibischen Teilen des Königreichs noch mindestens 3 Monate gültig sein.

Bei der Einreichung Ihres Antrags müssen Sie Ihren Pass abgeben. Wenn Sie einen Nachweis für die Hinterlegung Ihres Passes bei der Botschaft oder beim Konsulat erhalten möchten, müssen Sie eine Kopie Ihres Passes mitbringen. Diese wird mit einem Stempel versehen und Ihnen wieder ausgehändigt. Dafür fallen keine Gebühren an.

Dokumente für ein minderjähriges Kind

Beantragen Sie ein Visum für ein Kind von unter 18 Jahren? Dann benötigen Sie die Geburtsurkunde des Kindes und ein Ausweisdokument beider Elternteile.

Nachweis über rechtmäßigen Aufenthalt

Sie müssen nachweisen können, dass Sie sich in dem Land, in dem Sie den Antrag stellen, rechtmäßig aufhalten, etwa durch Vorlage eines Passes, eines Aufenthaltstitels oder eines Visums.

Passfoto

Verwenden Sie ein Passfoto, die den einschlägigen niederländischen Anforderungen genügt.

Kopie des Schreibens vom Einwanderungsamt

Wurde Ihr Aufenthaltstitel vom örtlichen Einwanderungsamt genehmigt? Legen Sie dann eine Kopie des Schreibens vor, das Ihre Referenzperson erhalten hat.

  • Aruba: Voorlopige toelating Aruba/VTA
  • Curaçao: oproepingsbrief
  • Sint Maarten: landing permit
  • Bonaire, Sint Eustatius, Saba: machtiging tot voorlopig verblijf/mvv-BES

Nehmen Sie auch alle sonstigen Dokumente mit, die in dem Schreiben aufgeführt werden.

Was kostet ein Visum?

Wenn Sie Ihr Visum bei einer Botschaft oder einem Konsulat der Niederlande beantragen, fallen Gebühren an. Den genauen Betrag entnehmen Sie der Gebührenseite. Wenn Sie Ihr Visum über einen externen Dienstleister, etwa eine Visumagentur, beantragen, entstehen zusätzliche Kosten.

Wie lange dauert die Bearbeitung des Antrags?

In der Regel erfahren Sie innerhalb von 15 Kalendertagen, ob Sie das Visum erhalten oder nicht.

Visum für einen längerfristigen Aufenthalt im karibischen Teil der Niederlande diesem Land oder dieser Region beantragen

Keine weiteren Informationen verfügbar.