Lebenslauf Wepke Kingma

Botschafter des Königreichs der Niederlande in Deutschland

 

Ausbildung  
1973 Abitur
1979 Internationale Beziehungen, Universität Amsterdam (UvA)
1980 Master of Laws, Columbia Law School, New York
Laufbahn  
1980

Eintritt in den Auswärtigen Dienst, Verwendung in unteren Diensträngen in der Zentrale (Direktion Völkerrechtliche Verträge, Direktion Europäische Integration, Direktion

Entwicklungszusammenarbeit / Asien) und in Brüssel.
1995-1999 Leiter der Sektion Allgemeine Integration, Direktion Europäische Integration, Zentrale, Den Haag
1999-2002 Leiter der Sektion Entwicklungszusammenarbeit, niederländische Botschaft in Pretoria
2002-2005 Europapolitischer Berater des Ministerpräsidenten, Ministerium für allgemeine Angelegenheiten, Den Haag
2005-2008 Leiter der Direktion Subsaharisches Afrika, Zentrale, Den Haag
2008-2011 Leiter der Direktion Europäische Integration, Zentrale, Den Haag
2011-2013 Leiter der Direktion Europäische Integration und zugleich Stellv. Leiter des Generaldirektorats Europäische Zusammenarbeit, Zentrale, Den Haag
2013-2017 Stellvertretender Ständiger Vertreter der Niederlande bei der EU, Brüssel
Seit 2017 Botschafter Seiner Majestät des Königs der Niederlande in Berlin

Wepke Kingma wurde am 16. September 1955 in Den Haag geboren.
Er ist mit Tetje Hanna Wouda Kuipers verheiratet.

Wepke Kingma